Ausstellungen

Laufende Ausstellungen

Tore und Brücken - initiiert durch das Schleusentor Tore und Brücken
Evangelisches Gemeindezentrum,
Eberswalder Weg 49-51 68309 Mannheim Vogelstang
Einführung: Alfred Huber,
ehemaliger Leiter der Kulturredaktion des Mannheimer Morgen.

Musik: Sebastian Osswald, Kantor der Evang. Vogelstang Gemeinde.

24. Ausstellung von Marianne Merz im Rahmen der Kulturtage Vogelstang

Besuch: nach telefonischer Vereinbarung T. 0621 7152510

Die auf der Vogelstang lebende Mannheimer Malerin Marianne Merz zeigt eine Auswahl ihrer mehr als 2.000 Arbeiten aus 30 Jahren, die sich alle-samt um das Thema flüssig – fest, Wasser – Tor – Brücke drehen. Ergänzt mit Dächern, Zelten, Fahnen, Leitern. In Mischtechnik in Öl und Acryl, auch als Collagen. Auf Leinwand, Pappe, Papier.

Das Tor umgeben von Luft, Wasser, Geräuschen, Farbe, Leitern, Gelän-dern, Durchbrüchen, Wasserfällen, Rinnsalen – überbrückt durch Stege, verbunden mit Brücken samt weiteren technischen Einrichtungen wie Schie-bern, Kurbeln, Getrieben und Pollern.

2018

2017

Dauerausstellung Deutscher Frauenring Mannheim Deutscher Frauenring Mannheim
Ortsring Mannheim, Renzstr. 1, 68161 Mannheim

Die Bilder sind Dauerleihgaben und können bei den Veranstaltungen des Frauenrings besichtigt werden. Ebenso können Besichtungstermine mit Marianne Merz T.0621 7152510 persönlich vereinbart werden
Titel der Bilderserien
- Landschaften Burgund
- Märchenbilder
- Blumen
- Fische
Faszination: "Natur gegen Technik" Faszination: "Natur gegen Technik"
Evangelisches Gemeindezentrum Mannheim-Vogelstang Eberswalder Weg 49-51, 68309 Mannheim
Einführung: Dagmar Wolf-Heber, M.A., Galeristin, Heidelberg
Musik: Tamara Ibragimova, Piano, Ketsch

23. Ausstellung von Marianne Merz im Rahmen der Kulturtage Vogelstang
Das Thema zu ihrem Lebenswerk hat Marianne Merz in Burgund am Canal de Bourgogne gefunden, wo sie seit 30 Jahren in einem fast 200 Jahre alten Schleusenwärterhäuschen arbeitet.

Den Widerstreit zwischen Natur und Technik, den Kampf zwischen dem stabilen, festen, widerstehenden Schleusentor und dem stets fließenden, dem sich stetig bewegenden, dem ständig nach Durchlass suchenden Wasser hat Marianne Merz mit über 15 verschiedenen künstlerischen Techniken in mehr als 1.000 Arbeiten thematisiert und künstlerisch verarbeitet.

Wasser spritzend, stürzend, dampfend, rieselnd, rinnend, rauschend, tröpfelnd, nie ganz still, in winzigen Tropfen, die alle Regenbogenfarben hervorzaubern, in dünnen Wasserfäden, in wilden Sturzbächen – mühsam gezähmt von geometrischen Formen.

Was die Malerin will, ist nicht zu sehen. Nirgends hat sie es bisher sehen können, was sie will. Daher musste es, um sichtbar zu sein, von ihr gemalt werden. Und so kann es der Betrachter erleben.
Kontakte - Bewegungen Kontakte - Bewegungen
Gemeinschaftsaustellung der Gedok Mannheim-Ludwigshafen
AWO Burggasse 23 , 69469 Weinheim.
Marianne Merz ist vertreten mit Bild 1 Streit, Bild 2 Zuneigung, Bild 3 Familie

2016

Licht.Leben Licht.Leben
Gemeinschaftsaustellung der Gedok Mannheim-Ludwigshafen
Epiphanias Kirche Mannheim-Feudenheim Andreas-Hofer-Str.39, 68259 Mannheim, Marianne Merz ist vertreten mit Bild 1 Mutter und Kind, Bild 2 Zuneigung, Bild 3 Trennung
Linie - Farbe - Tanz Linie - Farbe - Tanz
Evangelisches Gemeindezentrum Eberswalder Weg 49-51, 68309 Mannheim

22. Ausstellung von Marianne Merz im Rahmen der Kulturtage Vogelstang
Akte Akte
Gehrings Kommode Schulstr. 82 , 68199 Mannheim
Vernissage: Freitag, 19. Februar 2016 19 Uhr
Einführung: Arthur Weis
Im Anschluss spielt ab 20:30 Uhr die Jazz- Band "Fake Five"
Öffnungszeiten: Die bis So ab 18 Uhr
Dauer: bis 30. April 2016
Aktmalerei
"Klein aber fein"
Meisterliche Kleinode. Zeichnungen aus den letzten Jahren in unterschiedlichen Situationen mit Tusche, mit Stiften und mit Kreide
"Der Mensch - wie Gott ihn schuf"
Farbexplosionen – mit Pinsel und aufregenden Farben, gesehen mit dem geübten Auge

2015

KunstHAPPEN KunstHAPPEN
Evang. Gemeindezentrum EberswalderWeg 49-51 68309 Mannheim

21. Ausstellung von Marianne Merz im Rahmen der Kulturtage Vogelstang
Die Verwandlungskraft des Daseins Die Verwandlungskraft des Daseins
Kunst@Work Meerfeldstr. 39
68163 Mannheim

2014

EIGEN ART EIGEN ART
Gemeinschaftsaustellung der Gedok Mannheim-Ludwigshafen, Schloss Neckarhausen, Hauptstr. 60, 68535 Edingen-Neckarhausen

Marianne Merz ist vetreten mit
T 12 Zwei Pflaumen 2012 Acryl auf Leinwand 100x100 cm
Christusportraits Christusportraits
Katholische Innenstadtkirche St. Ludwig, Wilhelminenplatz 9, 64283 Darmstadt
weißconForm weißconForm
Epiphanias Kirche Mannheim-Feudenheim Andreas-Hofer-Str. 39, 68259 Mannheim

Gemeinschaftsausstellung zusammen mit Leonore Gottschall
Jubiläumsausstellung 40 Jahre BBK Darmstadt Jubiläumsausstellung 40 Jahre BBK Darmstadt
Designhaus Darmstadt, Eugen-Bracht-Weg 6, 64287 Darmstadt
FARBEXPLOSION FARBEXPLOSION
Evang. Gemeindezentrum
Eberswalder Weg 49-51 68309 Mannheim

20. Ausstellung von Marianne Merz im Rahmen der Kulturtage Vogelstang

2013

AKTUELL - TRADITIONELL Doppelausstellung in Viernheim
Aktuell "Fabexplosionen"
Traditionelll: "Schleusen"
KREUZE Evang. Gemeindezentrum Vogelstang
Ausstellung im Rahmen der 19. Kulturtage Vogelstang

KUNSTHAPPENING Horst-Nico Kress Galerist Gonthardstr. 5
68163 Mannheim
Die „FRESSbilder“ sind die künstlerische Äußerung einer positiven Lebenseinstellung und Lebensempfindung

Achtung Spannung Landtag von Baden-Württemberg Haus des Landtags Stuttgart
Gemeinschaftsausstellung der Regionalgruppen Süd der GEDOK

2012

Frauen der Bibel und Christusportraits Ausstellung im Rahmen des 98. Katholikentags in Mannheim
Alte Meister - neu gesehen Vogelstang Center Obergeschoss, Mannheim
Frauen der Bibel Evang. Paulusgemeinde Emmendingen

2011

Achtung Spannung Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union Brüssel, B.
Frauen der Bibel Evang. Dekanatszentrum Karlsruhe
Schleusenarbeiten Universtitätsklinikum Mannheim
Frauen der Bibel Gustav-Adolf-Kirche Untergrombach
Blumen, Blumen, Blumen Evang. Gemeindezentrum Mannheim-Vogelstang
Vernetzung TECHNOSEUM (Landesmuseum für Technik und Arbeit) Mannnhheim, B.
Notizen und Erinnerungen Institut für Deutsche Sprache Mannheim

2010

Menschen Kreiskrankenhaus Buchen
Das RIESEN Format Geschwister-Scholl-Gymnasium Mannheiim
Achtung Spannung Orgelfabrik Durlach, Karlsruhe-Durlach (B)
Christusportraits Evang. Dekanatszentrum Karlsruhe
Frauen der Bibel Turm 33 Ludwigshafen

2009

Blickwinkel Kunstkreis Laudenbach im
Rathaus Laudenbach (B)
Wiedersehen mit Weinheimer Künstlern der 80er und 90er Jahre Volksbank Weinheim Weinheim (B)
Raumgestaltung Ostpreußenstraße 24-28 Ludwigshafen (B)

„Das kleine Format – Bilder aus drei Jahrzehnten“ Evang.Gemeindezentrum Vogelstang Mannheim-Vogelstang
DA-sein Orangerie Darmstadt
Frauen der Bibel Martinskirche Ludwigshafen-Maudach,

2008

ZEIT-ALTER
Rathaus in Hirschberg an der Bergstrasse (B)
Christusportraits Unionskirche Mannheim-Käfertal

2007

Märchenbilder Hafenschenke,
Rheinkaistraße 10,
68159 Mannheim
Im Quadrat -
400 Jahre Mannheim /
10 Jahre RosenRot
Galerie Rosenrot Mannheim (B)
XXL Gedok Mannheim/Ludwigshafen (B)
Christusportraits Paul-Gerhardt-Kirche Karlsruhe
Der Mensch wie Gott ihn schuf –
Aktmalerei
Evangelsiches Gemeindeznetrum Vogelstang Mannheim

2006

Schleusenbilder Mannheimer Kunstverein
Christusportraits Kulturtage Mannheim
European Bridges Berlin, B.

2005

Winterbilder Galerie RosenRot Mannheim
unterwegs Kulturförderverein Weinheim
KUNSTdialog Gedok Karlsruhe, B.
European Bridges Bukarest, B.
Kartonagen Mannheimer Kunstverein, B.

2004

Farbe Rot Galerie RosenRot, B.
Frauen der Bibel Landesgartenschau Kehl/Straßburg
EVA Gedok Mannheim/Ludwigshafen, B.
Lust auf Kunst Kunstförderverein Weinheim, B.
Der Stand der Dinge BBK Darmstadt, B.

2003

Frauen der Bibel Kulturtage, Universität Mannheim
Frauen der Bibel Heinrich-Petsch-Haus Ludwigshafen,
Frauen der Bibel Paul-Gerhardt-Kirche Karlsruhe
Werkstatt Kunst life Pforzheimer Zeitung

Seit 1978

Seit 1978 über 200 Ausstellungen im In- und Ausland